ClickandBuy
FAQ

Hier finden Sie unsere FAQ zu den Produkten der ClickandBuy International Ltd.

ClickandBuy International Limited hat sämtliche E-Geld- bzw. Bezahldienstleistungen, somit auch die die MyWallet Card Bezahlprodukte, eingestellt.

Aus diesem Grund wurde der mit Ihnen auf Grundlage der Allgemeinen Geschäftsbedingungen für MyWallet Cards bestehende Vertrag zum 30.06.2016 gekündigt.

Die Nutzung Ihrer MyWallet Card, die Sie als Sticker, als Plastikkarte oder als digitale Karte in der MyWallet App, dem digitalen Portemonnaie der Telekom Deutschland erhalten haben, ist seit dem 01.07.2016 nicht mehr möglich.

Bitte vernichten Sie Ihre Plastikkarte sowie den Sticker. Die digitale Karte wird automatisch aus Ihrer MyWallet App gelöscht.

Nein. Aufgrund der Einstellung der MyWallet Card ist der Zugang zum MyWallet Kundenportal nicht mehr möglich.

Um ein eventuell noch bestehendes MyWallet Card Guthaben zu bekommen, wenden Sie sich bitte an unser Service-Team.

Bitte beachten Sie: ClickandBuy ist nicht verpflichtet, Ihnen nach Ablauf eines Zeitraums von mehr als sechs Jahren nach Auflösung Ihres Kontos und Kündigung den auf Ihrem Konto befindlichen Geldwert auszuzahlen.

Wir möchten auch darauf hinweisen, dass ab einem Jahr nach Beendigung der Geschäftsbeziehung mit Ihnen die vereinbarte Gebühr für ruhende Konten berechnet und direkt mit dem dann noch bestehenden Guthaben auf Ihrem MyWallet Cards Konto verrechnet wird. Nähere Informationen hierzu sind unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) zu entnehmen.

Unsere AGB finden Sie hier und die Datenschutzrichtlinien können Sie hier einsehen.

Nach Beendigung unserer Vertragsbeziehung werden die gespeicherten personenbezogenen Daten unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben schrittweise anonymisiert bzw. gelöscht. Zur Abwicklung der noch offenen Geschäftsvorfälle erfolgt soweit erforderlich die Weitergabe von Daten an Anbieter, Erfüllungsgehilfen bzw. Auftragnehmer oder Wirtschaftsauskunfteien. Mit Ausnahme der hier beschriebenen Fälle werden Daten nicht an Dritte im Rahmen der abschließenden Kontenabwicklung weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die ClickandBuy International Limited dazu verpflichtet ist, die für eine Geldwäscheprüfung notwendigen Daten (Nutzungsdaten) für einen Zeitraum von fünf Jahren nach Beendigung des Vertrages vorzuhalten.

Um nicht gegen geltendes Recht zu verstoßen, ist uns eine frühere Löschung der Daten leider nicht möglich. Solange wir Ihre Daten aus rechtlichen Gründen noch speichern, geschieht dies unter Einhaltung der Bestimmungen des Data Protection Act 1998 (das in Großbritannien geltende Datenschutzgesetz von 1998).

Für Ihre Fragen oder eine Beschwerde steht Ihnen unser Service-Team zur Verfügung.

Formulieren Sie Ihr Anliegen im Falle einer Beschwerde bitte so konkret wie möglich, damit unser Service-Team den Sachverhalt korrekt einordnet und Ihnen schnellstmöglich einen Lösungsvorschlag unterbreiten kann.

Bitte geben Sie aber in jeglicher Kommunikation niemals Ihre MyWallet Card-Nummer (MasterCard®) oder eine andere Kartennummer vollständig an. Geben Sie bitte stets nur die ersten sechs und die letzten vier Ziffern der 16-stelligen Nummer an (123456xxxxxx1234).

Bitte beachten Sie, dass Anfragen, die den obigen Bedingungen nicht gerecht werden, aufgrund von Sicherheits- und Compliancegründen nicht bearbeitet werden können.

Mit Einstellung des ClickandBuy Service ist nach Ablauf der Übergangsfrist am 26.August 2016 der Zugang zum Service Bereich nicht mehr möglich. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte über die Kontaktseite an unser Service Team.

Um ein eventuell bestehendes ClickandBuy Guthaben nach Einstellung des ClickandBuy Services ausgezahlt zu bekommen, wenden Sie sich bitte über Kontakt an unser Service-Team.

ClickandBuy ist nicht verpflichtet, Ihnen nach Ablauf eines Zeitraums von mehr als sechs Jahren nach Auflösung Ihres Kontos und Kündigung den auf Ihrem Konto befindlichen Geldwert auszuzahlen.

Wir möchten auch darauf hinweisen, dass ab einem Jahr nach Beendigung der Geschäftsbeziehung mit Ihnen die vereinbarte Gebühr für ruhende Konten berechnet und direkt mit dem dann noch bestehenden Guthaben auf Ihrem ClickandBuy Konto verrechnet wird. Nähere Informationen hierzu sind unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) zu entnehmen.

Nach Beendigung unserer Vertragsbeziehung werden die gespeicherten personenbezogenen Daten unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben schrittweise anonymisiert bzw. gelöscht. Zur Abwicklung der noch offenen Geschäftsvorfälle erfolgt, soweit erforderlich, die Weitergabe von Daten an Anbieter, Erfüllungsgehilfen bzw. Auftragnehmer oder Wirtschaftsauskunfteien. Mit Ausnahme der hier beschriebenen Fälle werden Daten nicht an Dritte im Rahmen der abschließenden Kontenabwicklung weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die ClickandBuy International Limited dazu verpflichtet ist, die für eine Geldwäscheprüfung notwendigen Daten (Nutzungsdaten) für einen Zeitraum von fünf Jahren nach Beendigung des Vertrages vorzuhalten.

Um nicht gegen geltendes Recht zu verstoßen, ist uns eine frühere Löschung der Daten leider nicht möglich. Solange wir Ihre Daten aus rechtlichen Gründen noch speichern, geschieht dies unter Einhaltung der Bestimmungen des Data Protection Act 1998 (das in Großbritannien geltende Datenschutzgesetz von 1998).

Die Einstellung des ClickandBuy Services für die Zukunft hat auf bereits bestehende Forderungen gegen Sie keinen Einfluss, d.h. diese Forderungen Ihnen gegenüber haben nach wie vor Bestand.

Bestehende Ratenzahlungsvereinbarungen werden an unseren Inkassopartner abgegeben. Die Begleichung ist nach Einstellung des ClickandBuy Services nur noch dort möglich. Bankverbindungen entnehmen Sie bitte den Ihnen zugegangenen / zugehenden Schreiben.

Für detaillierte Informationen wenden Sie sich bitte an unseren Inkassopartner. Die entsprechenden Kontaktdaten befinden sich auf dem Brief des Inkassodienstes, welcher Ihnen per Post zugegangen ist.

Haben Sie noch aktive Abrechnungsvereinbarungen mit einem unserer Anbieter, möchten wir Sie bitten sich mit selbigem in Verbindung zu setzen, um sich über zukünftige Alternativmöglichkeiten zur Zahlung zu informieren. Nur so kann ein lückenloser Übergang zur Zahlungsabwicklung bei Ihrem Wunschanbieter gewährleistet werden.

Aufgrund der Einstellung des ClickandBuy Services steht Ihnen die Abrechnungsvereinbarung von ClickandBuy seit dem 30.04.2016 nicht mehr zur Verfügung. Ohne die Einrichtung einer neuen Abrechnungsvereinbarung für den betreffenden Online-Shop ist die Zahlungsabwicklung für Ihre zukünftigen Käufe gestört.

Bitte kontaktieren Sie den Anbieter bzw. Online Shop direkt, um sich dort über aktuelle Bezahlmethoden zu informieren. Da diese Optionen ja nach Shop variieren, können wir leider keine konkreten Empfehlungen aussprechen.

Für weitere Fragen können Sie sich weiterhin an unseren Anbieter-Support wenden. Um mit unserem Support in Kontakt zu treten, klicken Sie bitte hier.